So werden Sie Mitglied

Sie bewerben sich um eine Wohnung und füllen dazu den unten genannten Fragebogen aus.

Nach Eingang des Wohnungsantrages und einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 30,00 werden Sie in die Vormerkliste aufgenommen.

Bei der Vergabe frei werdender Wohnungen sind folgende Kriterien bestimmend: Dringlichkeit des Wohnungsbedarfs sowie persönliche und finanzielle Verhältnisse.

Bei Abschluss eines Mietvertrages werden Sie als Mitglied in die Genossenschaft aufgenommen. Sie zahlen ein Eintrittsgeld in Höhe von derzeit € 30,00. Außerdem erwerben Sie – je nach Größe der Wohnung - einen bis fünf Geschäftsanteil in Höhe von je € 500,00 und zahlen diesen Betrag (= Geschäftsguthaben) an die Genossenschaft.

Das Geschäftsguthaben wird nicht verzinst. Wird das Mietverhältnis beendet kann auch die Mitgliedschaft durch Aufkündigung oder Übertragung beendet werden. Sie erhalten dann das eingezahlte Geschäftsguthaben zurück.