So werden Sie Mitglied

Sie bewerben sich um eine Wohnung und füllen dazu den unten genannten Fragebogen aus.

Nach Eingang des Wohnungsantrages und einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 30,00 werden Sie in die Vormerkliste aufgenommen.

Bei der Vergabe frei werdender Wohnungen sind folgende Kriterien bestimmend: Dringlichkeit des Wohnungsbedarfs sowie persönliche und finanzielle Verhältnisse.

Bei Abschluss eines Mietvertrages werden Sie als Mitglied in die Genossenschaft aufgenommen. Sie zahlen ein Eintrittsgeld in Höhe von derzeit € 30,00. Außerdem erwerben Sie – je nach Größe der Wohnung - drei bis sechs Geschäftsanteil in Höhe von je € 500,00 und zahlen diesen Betrag (= Geschäftsguthaben) an die Genossenschaft.

  • 1-Zimmer-Wohnung ein Geschäftsanteil, insgesamt drei Geschäftsanteile
  • 2-Zimmer-Wohnung zwei Geschäftsanteile, insgesamt vier Geschäftsanteile
  • 3-Zimmer-Wohnung drei Geschäftsanteile, insgesamt fünf Geschäftsanteile
  • 4-Zimmer-Wohnung vier Geschäftsanteile, insgesamt sechs Geschäftsanteile

Das Geschäftsguthaben wird nicht verzinst. Wird das Mietverhältnis beendet kann auch die Mitgliedschaft durch Aufkündigung oder Übertragung beendet werden. Sie erhalten dann das eingezahlte Geschäftsguthaben zurück.